Anschliessen Notaus an USBBox

schließt man Notaus-Schalter an die USBBox, dann muss man darauf achten das GND von der USBBox an die jeweiligen Eingänge geschaltet wird. Durch das parallele Verdrahten mit der CU ist eine sehr sehr schnelle Chaoserkennung gewährleistet. Auch schön, wenn man den Notaus-Schalter wieder entriegelt geht das Rennen weiter, sprich Chaos wird aufgehoben (dafür muss eine kleine Änderung in einem der AddOns vorgenommen werden).

PDF-Download: pdf.zip

Inzwischen gibt es eine Lösung für schnelles Chaos ohne Notaus-Taster/Schalter mit 2 Schließer. Das schnelle Chaos wird direkt in der USBBox 2A ausgeführt. D.h. drückt man Chaos führt die USBBox-2A sofort den Stop der Rennbahn aus. Normale Taster/Schließer mit einem Kontakt reicht aus.

Link zur Bestellung der USBBox-2A

Bei der Bestellung der USBBox-2A muss man hierfür noch schnelles Chaos auswählen.

AddOns

wie bereits erwähnt gibt es eine Vielzahl an AddOns, welche grundsätzlich immer auf die obige Verdrahtung zurückgreifen. Hier ein Auszug verfügbarer AddOns:

  • CU-ChaosHandlingUSBBox2A
  • RK-ChaosHandlingUSBBox2A-ChaosJoker
  • RK-ChaosHandlingUSBBox2A-ChaosJokerID
  • RK-ChaosHandling-USBBox-Taster-Chaosjoker

Man muss allerdings eine Kleinigkeit im SourceCode ändern, damit nach dem Entriegeln das Rennen wieder weitergeht.

Folgendes AddOn unterstützt bereits Chaos mit „rastenden“ Notaus-Schaltern:

  • CU-ChaosHandlingUSBBox2A
  • RK-ChaosHandling-USBBox-Taster-Chaosjoker
 
cockpit-xp/faq/anschliessen_notaus_an_usbbox.txt · Zuletzt geändert: 2021/01/01 10:40 von cockpit