CU über Cockpit-XP fernsteuern

Wenn man die CU über Cockpit fernsteuern möchte und man hat keine USBBox-2A dann wird eine CU-Version größer gleich 5336 benötigt. Wie man die CU-Version abfragen kann sieht man hier.

Über den Knopf „Start-Taste“ und „ESC-Taste“ kann man checken ob die CU auf diese Aktion reagiert. Wenn Ja ist alles in Ordnung. Hat man eine CU-Version die kleiner ist kann man die CU Updaten. Es gibt dafür ein Tool im Kundenportal→WinTools.

Nun wird noch ein AddOn benötigt. Dieses AddOn kann über Cockpit heruntergeladen und installiert werden. Dazu im Cockpit-XP Menü „Online-Update“ und dann „Update AddOns und Rennbildschirme“ aufrufen. Welches AddOn man benötigt zeigt das nächste Bild.

Hat man das AddOn erfolgreich installiert muss man noch Einstellungen zu diesem AddOn vornehmen. Das macht man im StartCenter → Optionen > AddOn Aktivierung. Dort dieses AddOn aktivieren und folgende Einstellungen vornehmen.

Nun hat man folgende Erweiterung im Rennbildschirm:

  • Start mit Startampel: CU startet automatisch. Startknopf an der CU drücken ist nicht mehr notwendig.
  • Leertaste: CU geht in Stop. Alle Fahrzeuge stoppen. Alle LEDs der CU leuchten.
  • im Stop nochmals Leertaste: Rennen geht ohne Startampel weiter.
  • ESC-Taste: Rennen wird abgebrochen. CU geht in Stop. Fahrzeuge stoppen.
  • Taste p: ESC Taste der CU wird aktiviert. PaceCar wird losgeschickt.

Wenn noch Wünsche sind bei mir melden.

 
cockpit-xp/faq/cu_ueber_cockpit-xp_fernsteuern.txt · Zuletzt geändert: 2021/02/19 13:10 von ralph525