Cockpit.SchnellsteRunde

Einleitung


Cockpit.SchnellsteRunde ist ein Unterelement von Cockpit.Slot, das allerdings erst zur Verfügung steht, wenn die ersten Runden in einer Session gefahren sind und somit Rundenzeiten zur Verfügung stehen.

Die Funktion liefert die bisher schnellste Rundenzeit als Integerwert in Millisekunden bezogen auf den Slot.

Syntax

Befehl Cockpit.SchnellsteRunde
Funktion bisher schnellste Rundenzeit eines Fahrers in Millisekunden in der laufenden Session.
Typ Integer


Codebeispiel

{ Pascal Script Engine }
{ Event: StartZiel }
{ Parameter: Cockpit.Slot=<SlotPlatz> }


var
  slot : Integer;
  msg : String;
  
begin

  // Variable initialisieren
  msg := cpGetStringVar('msg');
  
  // Auslösenden Slot in Variable speichern
  slot := Cockpit.Slot;
  Cockpit.Slot := slot;
  
  // Zeile mit Slot nur 1x in Meldung schreiben
  if Cockpit.Runde = 0 then
  begin
    // Meldung zusammenstellen
    msg := msg + 'Slot: ' + IntToStr(slot) + ' - ';
    msg := msg + Cockpit.FahrerName;
    msg := msg + Chr(13) + Chr(10);
  end;
  
  // Schnellste Zeit für Runden 1, 3, 5, 7, 9 anzeigen
  case Cockpit.Runde of
  
    1,3,5,7,9 :
      begin
        // Meldung zusammenstellen
        msg := msg + 'Schnellste Rundenzeit: ' + cpIntToStr3(Cockpit.SchnellsteRunde) + 's - ';
        msg := msg + 'in Runde: ' + IntToStr(Cockpit.SchnellsteRundeRd);
        msg := msg + Chr(13) + Chr(10);
      end;
      
  end;   // END case - Runde
  
  // Inhalt von msg für nächsten Durchlauf speichern
  cpSetStringVar('msg', msg);
  
  // Meldung anzeigen
  cpShowMessage(msg);

end.


Dieser Code zeigt die folgende Meldung. Gut zu sehen ist, dass in den Runden 5 und 9 keine Zeitverbesserung erreicht worden ist. Deshalb blieb die schnellste Rundenzeit unverändert.



Start - FAQ - Glossar - Sitemap - Impressum

 
cockpit-xp/addon/befehlsreferenz/cockpit.schnellsterunde.txt · Zuletzt geändert: 2020/11/28 12:16 (Externe Bearbeitung)