cpSetCuOffsetGeschwWert()

Einleitung

Setzt einen positiven oder negativen Offset relativ zum aktuellen Geschwindigkeitswert für ein Fahrzeug. Der „Grundwert“ bleibt dabei erhalten. Beispiel: Speed ist 10. Offset -3 ergibt dann ja 7. Ein erneuter Offset von -2 ergibt mit diesem Befehl 8 und nicht 5 da der Basiswert 10 erhalten bleibt von dem aus der Offset beaufschlagt wird. Möchte man auch den Basiswert verändern, so muss man den Befehl cpAddCUOffsetGeschwWert() verwenden. Die Übertragung folgt wahlweise bei Start/Ziel oder sofort.

Syntax

Befehl cpSetCuOffsetGeschwWert(ID:Integer, Value:Integer, Fast:Boolean)
ID Fahrzeug-Regeler-ID aus dem StartCenter Integer
Value Wert für die Offset (-15 bis +15) Integer
Fast True = Setzen sofort, false = Setzen erst bei Überfahrt StartZiel Boolean

Codebeispiel

Beispiel cpSetCuOffsetGeschwWert

var
  Slot    : Integer;
  ID      : Integer;
  Offset  : Integer;
  Fast    : Boolean;

begin
...
  Slot           := Cockpit.Slot;
  Cockpit.Slot   := Slot;
  ID             := Cockpit.SlotID;
  Offset         := -5;
  Fast           := True;
...
  cpSetCuOffsetGeschwWert(ID, Offset, Fast);
...
end.


Obiger Code setzt für die Fahrzeug-ID einen neuen Geschwindigkeitswert (vorheriger Wert -5) und zwar sofort (Fast = True).

Man muss übrigens nicht mit Variablen arbeiten, man kann auch „hart“ programmieren:

Beispiel 2 - cpSetCuOffsetGeschwWert

begin
...
  cpSetCuOffsetGeschwWert(Cockpit.SlotID,-5,True);
...
end.


Der Befehl fängt ein unterschreiten (<0) und ein Überschreiten (>15) intern ab.

Hinweise

Durch Verwendug des Offsetsbefehls können aktivierte Geschwindigkeits- und Bremsprofile weiterhin verwendet werden, sie laufen mit diesem neuen Offset einfach weiter.


Start - FAQ - Glossar - Sitemap - Impressum

 
cockpit-xp/addon/befehlsreferenz/cpsetcuoffsetgeschwwert.txt · Zuletzt geändert: 2020/11/28 12:15 (Externe Bearbeitung)