cpSetTankparameter

Einleitung


Dieser Befehl setzt die neuen Tankparameter für einen Slot, sofern in der Rennbahn Cockpit Tanken aktiviert ist. Ist bei einem Auto der Tankverbrauch vom Fahrzeug eingestellt, wird das entsprechend berücksichtigt.

Syntax

Befehl cpSetTankparameter( Slot:Integer; VerbrSchnell, RdzeitSchnell, VerbrLangsam, RdzeitLangsam:Extended )
Funktion Setzt pro Slot (nicht SlotID !) die Tankparameter, die in den Variablen definiert sind.
Typ
ab 3.0.8 build 363


Codebeispiel

const
  anzahlSlots = cpCountOfSlots;
  CRLF = Chr(13) + Chr(10);
  
var
  slot : Integer;
  cpTanken : Boolean;
  rdZeitLangsam : Extended;
  VerbrLangsam : Extended;
  rdZeitSchnell : Extended;
  VerbrSchnell : Extended;
  msg : String;
  
begin

  // Variable initialisieren
  msg := '';
  msg := msg + 'Tankparameter LESEN' + CRLF +
               '----------------------------' + CRLF;
  
  // alle Slots abfragen
  for slot := 1 to anzahlSlots do
  begin

    // Tankparameter holen
    cpGetTankparameter( slot, 
                        cpTanken, 
                        VerbrSchnell, rdZeitSchnell, 
                        VerbrLangsam, rdZeitLangsam );
    
    // Cockpit.Tanken ist aktiviert                   
    if cpTanken then
    begin
    
      // Meldung zusammenstellen
      msg := msg + 'Cockpit.Slot: ' + IntToStr(slot) + CRLF +
                   'Zeit langsam: ' + FormatFloat('#0.0s', rdZeitLangsam) + ' - '+
                   'Verbrauch/Rd: ' + FormatFloat('#0.0%', VerbrLangsam) + CRLF +
                   'Zeit schnell: ' + FormatFloat('#0.0s', rdZeitSchnell) + ' - '+
                   'Verbrauch/Rd: ' + FormatFloat('#0.0%', VerbrSchnell) + CRLF +
                   '------------------------------------' + CRLF;
             
    end;
    
  end;
  
  // Werte für Tankparameter definieren
  rdZeitLangsam := 17.5;
  VerbrLangsam :=  4.2;
  rdZeitSchnell := 13.8;
  VerbrSchnell := 20.7;
    
  
  // Meldung zusammenstellen
  msg := msg + 'Tankparameter SETZEN' + CRLF +
               '----------------------------' + CRLF;
               
  // erneut alle Slots abarbeiten
  for slot := 1 to anzahlSlots do
  begin
  
    // Tankparameter setzen
    cpSetTankparameter ( slot, 
                         VerbrSchnell, rdZeitSchnell,
                         VerbrLangsam, rdZeitLangsam );
    
    // Meldung zusammenstellen
    msg := msg + 'Cockpit.Slot: ' + IntToStr(slot) + CRLF +
                 'Zeit langsam: ' + FormatFloat('#0.0s', rdZeitLangsam) + ' - '+
                 'Verbrauch/Rd: ' + FormatFloat('#0.0%', VerbrLangsam) + CRLF +
                 'Zeit schnell: ' + FormatFloat('#0.0s', rdZeitSchnell) + ' - '+
                 'Verbrauch/Rd: ' + FormatFloat('#0.0%', VerbrSchnell) + CRLF +
                 '------------------------------------' + CRLF;
             
  end;

  // Meldung anzeigen
  cpShowMessage(msg);

end.


Zeigt die folgende Meldung. Für die Slots 1 und 4 sind die Tankparameter des Fahrzeugs aktiviert. Slots 2 und 3 zeigen die globalen Einstellungen.



Hinweise

Es ist wichtig, die Reihenfolge der Parameterwerte exakt einzuhalten, weil der Befehl sie genau so aus Cockpit liest. Vertauscht man z.B. VerbrSchnell und RdzeitSchnell, hat man die Werte auch vertauscht im AddOn stehen.

Cockpit selbst setzt die Werte beim Start eines RBS und/oder dem Start einer Session neu. Daher sollte man selbst die Werte beim Start jeder Session selbst neu schreiben.

—-

Start - FAQ - Glossar - Sitemap - Impressum

 
cockpit-xp/addon/befehlsreferenz/cpsettankparameter.txt · Zuletzt geändert: 2020/11/28 12:15 (Externe Bearbeitung)